Los Angeles – Hollywood, Baby!

Der Kreis schließt sich: Am Ende unseres Trips kommen wir wieder in Los Angeles an. Christof meistert die verrückte Verkehrssituation dieser 10 Millionen-Einwohner-Stadt  wunderbar und führt uns sicher nach Hollywood. Dort gehen wir ein Stück auf dem „Walk of Fame“, auf dem die Stars und Sternchen des Film- und Musikbusinesses verewigt sind. Leider ist es unglaublich voll,  touristisch und etwas trashig auf dem Hollywood-Boulevard, so dass wir recht schnell weiterziehen – an einen Ort, der mindestens genauso wichtig für die Filmszene ist: wir machen eine geführte Tour durch die Studios von Paramount Pictures, wo beispielsweise „Forrest Gump“, „Titanic“ oder „Der Pate“ produziert wurde.

Ein Gedanke zu „Los Angeles – Hollywood, Baby!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.